adhs flow

Intro

Eine MONOKI Idee kommt in den App-Store: adhs flow

Carol und Joana Hoffmeister hatten die Idee, eine App zur Beobachtung und Auswertung von AD(H)S-Symptomen zu entwickeln. adhs flow wurde geboren und funktioniert seither als Stimmungs- und Medikamenten­tagebuch zugleich. Sie ist die erste App, die übersichtlich die Auswirkung der ADHS-Medikamente auf die Symptome der AD(H)S dokumentiert. Einfach und intuitiv zu bedienen, sorgt die App für mehr Transparenz und Struktur im Alltag.

Als einzige App wird sie vom Fachmagazin Akzente des ADHS Deutschland für Betroffene empfohlen. 

Unser Agentur-Team lieferte die Idee zur App, entwickelte Konzept, Naming und Logo und übernahm die Gestaltung und Programmierung der App und der dazu gehörigen Website.

ADHS Awards

Bei uns gibts alles aus einer Hand: iOS-App-Entwicklung

adhs flow sorgt mit einer übersichtlichen, farbenfrohen Gestaltung und den liebenswürdigen Illustrationen für Spaß bei der Bedienung.

Verschiedene Features, wie Stimmungsprotokolle, Kalender, Symptom-Auswertung, Medikamenteneingabe mit Erinnerungsfunktion, Notizen sowie ein Zugriffsschutz, machen die App zu einem verlässlichen und hilfreichen Begleiter des AD(H)S-Betroffenen.